Donnerstag, 29. Dezember 2016

"Lucy und Ryan - Pretty Lies 1"



Rezension zu
Lucy und Ryan - Pretty Lies 1
von Elena MacKenzie






Lucy und Ryan

Autor: Elena MacKenzie
Originaltitel: Lucy und Ryan - Pretty Lies 1
Preis: Taschenbuch 12,99€
Ebook 5,99€
Seitenanzahl: 232 Seite (Taschenbuch)
Verlag: PIPER


Klappentext:
Seit einem schweren Autounfall besteht Lucys Leben aus Studium, einem Nebenjob im Café – und vor allem daraus, sich um ihre schwerverletzte Mutter im Pflegeheim zu kümmern. Das Geld ist knapp, das Studentenheim kann sich die junge Frau kaum noch leisten. Da erbt sie auf einmal von ihrer Großtante eine wunderschöne Wohnung mitten in Edinburgh. Der einzige Haken an der Sache: Ryan, der ebenfalls in der Wohnung lebt. Und es gibt nur drei Dinge, die Ryan so sehr liebt wie sich selbst: Partys, sein Schlagzeug – und Mädchen …


Meinung:
Durch einen Schrecklichen Unfall hat Lucy ihren Vater verloren und ihre Mutter lebt in einem Pflegeheim, denn nur Lucy hat den Unfall unbeschadet überlebt. Obwohl man es so auch nicht sagen kann, denn Lucy quält sich mit starken Schuldgefühlen. Aly Ryan Lucy in seiner Wohnung sieht ist er geschockt aber auch hin und weg von ihr. Denn Lucy ist der Grund warum sich Ryan so oft für sein Bruder den Arsch aufreißen muss. Aber die beiden bekämpfen sich in der Wohnung mehr als alles andere und versuchen die Anziehungskraft zwischen ihnen zu ignorieren. 

Die Geschichte an sich ist echt schön und lustig aber umso mehr man von dem Buch liest merkt man das es sich nicht um ein normalen Liebesroman handelt, es sind nämlich hinter der generellen Geschichte auch traurige und wahre Probleme beschrieben die es leider zu oft in dieser Welt gibt. Ich finde es immer toll wenn Autoren manchmal ein bisschen echte Welt in die Fantasiewelt ein bringen, denn es muss klar werden das es nicht immer friede Freude Eierkuchen gibt, sondern auch traurige geschehen die man hätte verhindern können.


Echt Schön!
5 von 5 Sternen



Interesse?

Kommentare:

  1. Huhu Kimberly,
    ich konnte mir die Szene gerade so richtig schön vorstellen: Lucy erbt die Wohnung, zieht dort ein und findet plötzlich einen unerwarteten Mitbewohner darin vor.
    Klingt auf jeden Fall nach einem Buch, was auch mir gefallen könnte. Sehr schöne Buchvorstellung :o)
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich das sie dir gefällt, ja es ist manchmal ganz schön lustig :)
      Liebe Grüße
      Kimberly

      Löschen