Sonntag, 5. Juni 2016

Rezension "Talon - Drachenherz"




Rezension zu
Talon - Drachenherz
von Julie Kagawa






Talon - Drachenherz


Originaltitel: Rogue - The Talon Saga 2
Autor: Julie Kagawa
Preis: Gebundene Ausgabe 16,99
Ebook 13,99€
ISBN-13978-3453269712

Seitenanzahl: 544 Seiten
Verlag: Heyne>fliegt


Klappentext:
Es gibt nichts Gefährlicheres, als dein Herz dem Falschen zu schenken


Seit sich das Drachenmädchen Ember und der St.-Georgs-Ritter Garret das erste Mal gesehen haben, ist ihr Leben aus den Fugen geraten. Sie sind dazu bestimmt, einander bis zum Tode zu bekämpfen, doch sie kommen nicht gegen die starken Gefühle füreinander an. Als Garret Ember in der Stunde der Entscheidung rettet, wird er als Verräter eingekerkert.


Ember fasst den halsbrecherischen Entschluss, ihn mitten aus dem Hauptquartier der Georgsritter zu befreien. Das kann ihr aber nur mithilfe des abtrünnigen Drachen Cobalt gelingen. Doch wird der sein Leben aufs Spiel setzen, um seinen Erzfeind – und Rivalen um Embers Herz! – zu retten? Und falls der Plan gelingt: Welche Chance hätten die drei ungleichen Gefährten, wenn der Talonorden und die Georgsritter sie jagen?


Meinung:

Seit Embers flucht hat sie Talon und ihren Bruder Dante den rücken gekehrt auch wenn es ihr mehr als schwer fällt, denn Dante war doch alles was sie hatte. Aber sie muss sich jetzt erstmal mit Riley und Wes auf die Mission Garret zu retten konzentrieren. Denn Garret hat ihr das Leben gerettet in dem er sie gehen gelassen hat und das ist beim Georgsorden Hochverrat und das bedeutet in den meisten Fällen, Hinrichtung. Das kann Ember nicht zu lassen und auch wenn Riley von der Idee nicht begeistert ist hilft er ihr. Aber es wird schwieriger als gedacht, denn Ember und Riley kommen da ganz gut rein nur das wieder rauskommen mit Garret ist etwas schwieriger. Denn sie werden entdeckt und dann sucht nicht nur Talon die Truppe sondern auch noch der Georgsorden. Und beide wollen die Gruppe haben, denn sie gelten als Gefährlich.



Tolle Fortsetzung!
4 von 5 Sternen


Interesse?
dann klick hier




Kommentare:

  1. Hallo Berry,
    dafür, dass du dich nicht wirklich mit dem Buch anfreunden konntest, bewertest du es aber recht gut :)
    Mir hat in der Mitte etwas Spannung gefehlt und hätte mir einfach mehr gewünscht, aber ansonsten fand ich das Buch ganz gut und bin schon sehr auf den 3. Band gespannt ;)

    Ganz liebe Grüße
    Katha ♥ von Buecher_Bewertungen1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Katha,
      ja das stimmt, aber das Buch selbst und die Geschichte waren ja auch nicht so schlecht nur ich war wohl nicht so in fantasy Buch stimmung und deswegen wollte ich das Buch nicht schlechter machen als es ist. :)

      Ich bin auch auf den dritten Teil gespannt. :)

      Liebe Grüße

      Löschen